Angsthase, Heulsuse und Zappelphilipp – das Kind als Spiegel seines Umfeldes

24.02.2023

15 Uhr

Vortrag mit Bärbel und Sebastian Rockstroh.

 

Beginn: 15.00 Uhr - im LandFrauenraum Auggen, Lettenstr. 58

Anmeldung bei: Ruth Vogler bis 17. 2. 2024,

Tel: 07631/8494

oder Mail: info@landfrauen-auggen.de

Erholung für den Körper mit Sonja Schmidt Gesundheitsberaterin

29.02.2024

18.30 Uhr

Entdecken Sie die Kraft der Selbstheilung mit der Dornmethode

Immer mehr Menschen sind auf der Suche Ihre Selbstheilungskräfte aktiv in die Hände zu nehmen.

Mit Hilfe der Dornmethode, einer sanften Methode für Gelenke und Wirbelsäule und den dazu gehörenden Selbshilfeübungen, können Sie ihr köpereigenen Kräfte anregen und selbst aktiv unterstützen.

Die Kraft von Symbolen kann diesen Zustand der Selbstheilung zusätzlich verbessern.

Unterstützen Sie ihren Körper bei verspannungsbedingten Beschwerden, wie z.B. Beckenschiefstand, Bandscheibenprobleme, Migräne, Schulter- und Knieproblemen, Tinnitus u.v.m.

 

Ich freue mich, Ihnen die Dornmethode damit ein Stück näher zu bringen,

um in kleinen Schritten auf Ihre Selbsthilfe zu zugehen.

 

Sonja Schmidt

Gesundheitsberaterin

 

 

Wo: Landfrauenraum Lettenstraße 58

Kosten:          für Mitglieder frei

                        Nichtmitglieder 5,00 Euro

 

Anmeldung bis 20.02.2024 bei Margit Muser 07631 12826

oder per Mail: info@landfrauen-auggen.de

Gemmotheraphie

09. März 2024

10 – 16 Uhr

 Einführung und Exkursion in die Gemmotheraphie: 

im LandFrauenraum, mit gemeinsamem Mittagessen

Anmeldung bei: bis 07.03.2024 bei Stephanie Mocnic,

Kinaesthetics

11. März 2024

18.00 – 20.00 Uhr

Infoveranstaltung für pflegende Angehörige über Kinaesthetics. Die Kinästhetik ist ein Handlungskonzept, mit der die Bewegung von Patienten schonend unterstützt wird, ohne Heben und Tragen34. Mit ihrer Hilfe soll die Motivation des Pflegebedürftigen durch die Kommunikation über Berührung und Bewegung deutlich verbessert werden.

Rathaussaal, Hauptstr. 28, 79424 Auggen 

Anmeldung bei: Barbara Natonek bis 07.03.2024, Tel. 07631-16414

Mitgliederversammlung

16.03.2024

14.30 Uhr

Badische Tapas Teil 2

16. April 2024

18.00 – 21.00 Uhr in Breisach, Europaplatz 1

Kleine Gaumenfreuden mit Produkten unserer Region. Wir lassen die traditionelle Form des Genusses unter Gleichgesinnten an einer langen Tafel aufleben – verbunden mit viel Phantasie und regionalen Zutaten. Leckere Kleinigkeiten, gefüllt, gesteckt und auch gerollt, haben bei vielen Anlässen einen tollen Auftritt. Stellen Sie gemeinsam mit Ihrem Team einfache und wirkungsvolle kleine Speisen her.

Abfahrt: 17.00 Uhr am Netto-Parkplatz Auggen, Fahrt mit Privat-PKW

Mitzubringen: Schürze, Geschirrtuch, kl. Behälter für Übriges

Anmeldung bei: Sonja Schreck bis 12.04.24, Tel: 07631/3345

Ups – meine Jeans passt nicht mehr

20. April 2024

14.00 – 17.00 Uhr

Wer kennt das nicht? Die Lieblingsjeans ist plötzlich zu eng geworden. Jeans wegwerfen? Nein, viel zu schade. Selbst ändern und das auch noch fast unsichtbar? Wie das geht, zeig ich euch gerne in meinem Workshop.

Mitzubringen: funktionierende Nähmaschine, Schere, passendes Nähgarn, Nahtauftrenner, Jeansreste, Jeans die geweitet werden soll.

Kosten: 5,- für Mitglieder /10,- für Nichtmitglieder

Anmeldung bei: Sonja Schreck bis 18.04.24, Tel: 07631/3345

Kräuterwanderung (mit Susanne Kindler)

26. April 2024

17.00 Uhr am Waldparkplatz Steinacker in Auggen

Bei einer kleinen Wanderung rund um Auggen erfahren wir, welche Wildpflanzen wir nutzen können, welche sogar Heilkräfte haben und bei welchen Pflanzen es eine Gefahr wegen einer Verwechslung mit ähnlichen Pflanzen gibt. Es gibt Gelegenheit, zahlreiche Pflanzen dieser Jahreszeit anzusehen, zu riechen, anzufassen und z. T. auch zu schmecken. Es wird nicht möglich sein, sich die Vielzahl an Pflanzen zu merken. Freuen Sie sich auf einen spannenden Nachmittag.

 

Kosten: 5€ für Nichtmitglieder.

Mitzubringen wenn gewünscht: Stofftaschen, Schere oder Messer zum Sammeln. Handy für Fotos. Schreibutensilien.

Anmeldung bei: Frauke Sternberg bis 18.04.2024,

Tel.:7631/5286 sternenfrau27[at]gmail.com

Pflanzentauschbörse

04. Mai 2024

14.00–16.00 Uhr

Wir veranstalten eine Pflanzentauschaktion. Zier- und Nutzpflanzen aller Arten können gebracht und mitgenommen werden. Tipps und Tricks der Anbieter gibt es zu den Pflanzen dazu. Bitte versehen Sie Ihre Pflanze unbedingt mit einer Beschriftung über Namen, Wuchshöhe und Farbe. Kein Verkauf von Pflanzen oder anderen Utensilien, nur Tausch oder Spende.

auf dem Parkplatz vor dem LandFrauenraum, in der Lettenstr. 58.

Infos bei Margit Muser, Tel 12826.

Waldbaden

01. Juni 2024

14.30 Uhr am Waldparkplatz, Auggener Wald Steinacker

Wer sich aufmerksam in den Wald begibt, wird erleben, dass er sich seinem Zauber nicht entziehen kann. Eine Einladung, absichtslos und aufmerksam in den Wald zu gehen, die Natur auf sich wirken lassen, nicht zu denken und die Ruhe und Unaufgeregtheit der Natur zu genießen. Wir nehmen mit angeleiteten Übungen die Atmosphäre des Waldes in uns auf und erleben mit allen Sinnen die reine Luft und Stille. Teilnehmer max. 15

Dauer: 14.30 – ca. 17.00 Uhr

Anmeldung bei Sandra Runge, Tel. 0176-32155893 oder Tel. 07631/98 80135

Wanderung im Elsass

02. Juni 2024

Der Felsenweg am Col de la Schlucht („le Sentier des Roches“) Länge: 12,1km Gehzeit: 4-5 Std. Höhenmeter: 600 m Anspruch: Schwer Voraussetzungen: Trittsicherheit und Schwindelfrei. Gute Bergschuhe. Pausen: An der Ferme/Auberge Frankenthal und beim Berggasthaus Hohneck Teil 1: Der Felsenweg ist einer der anspruchsvollsten Wanderwege der Vogesen, teils mit alpinem Charakter. Wir werden bei der Wanderung mit sensationellen Aussichten und toller wilder und urtümlicher Natur belohnt. Wir beginnen unsere Wanderung am Parkplatz „Col de la Schlucht“, eine Passhöhe auf 1139 m. Unser erstes Ziel, die Auberge Frankenthal erreichen wir nach ca. 1,5 Std. Frisch gestärkt gelangen wir kurz darauf zur „Dagobert-Grotte“, die wir uns natürlich anschauen. Bei km 8 machen wir Rast auf dem „Hohneck“ mit 1363m der dritthöchsten Gipfel der Vogesen. Danach geht es über den Col du Falimont, vorbei an der Martinswand zurück zum Start unserer Wanderung. Teil 2: So nah am Munstertal können wir nicht nach Hause, ohne einen original Munsterkäse mitgenommen zu haben. Wir halten also auf dem Rückweg in Gunsbach (Munster) im „La Maison du Fromage“. Das Elsässer Käsehaus zeigt in einer Schaukäserei, wie Käse gemacht wird. Zum Museum gehört auch ein Laden, wo der Stinker endlich in unsere (hoffentlich geruchshemmenden) Taschen wandert.

Wir fahren in Fahrgemeinschaften. Die Spritkosten werden auf alle Teilnehmer umgelegt.

Abfahrt: 7.00 Uhr am Nettoparkplatz (Fahrzeit: 1,5 Std. ein Weg)

Anmeldung: bis zum 30.05.2024 bei Isabella Giesel, Tel. 0176-31411392 oder Isabellagiesel[at]web.de

Nostalgie-Café

14.00 – 17.00 Uhr

30.06.2024

Am Sonntag, 30.06.2024 findet unser letztes Nostalgie-Café im LandFrauenraum statt, bevor wir alles für die Sommerpause einpacken. Wann: 14.00 – 17.00 Uhr. Genießen Sie selbstgebackene Torten und Kuchen bei Kaffee & Tee. Unser Nostalgie-Café steht allen offen, kommen Sie vorbei, wir freuen uns